Blog-Archiv: Führung


Durch die Neu-Strukturierung meiner Homepage musste auch der Blog umziehen, deshalb sind hier noch nicht alle Führungs-Beiträge im Archiv verfügbar .... aber jeden Tag werden es mehr ;-)


Die Schwierigkeit beim Change

mehr lesen

Erfolgs-Fokus: Trainingsplan auf einem Bierdeckel

 

Was sind grundlegende Kompetenzen, die jeder Verkäufer, jede Führungskraft und jeder Projekt-Manager brauchen, um dauerhaft erfolgreich zu sein?

 

 In Kurz-Form:

Selbst-Kompetenz ➔ Wer mehr über sich selbst weiß, setzt seine Stärken gezielter ein und wirkt einfach vertrauenswürdiger!

Menschen-Kompetenz ➔ Wer andere Menschen besser versteht, kann wirksamer kommunizieren und wirkt einfach glaubwürdiger!

Kommunikations-Kompetenz ➔ Wer  Kunden, Kollegen und Mitarbeiter richtig einschätzt und behandelt, vermeidet unnötige Konflikte und kann den wahrgenommenen Nutzen maximieren! 

 

Die Folge: 

Bessere Kommunikation = bessere Ergebnisse 

 

mehr lesen

Top-Referenten beim 24h-Webinar-Marathon am 11. März – Wirtschafts-Weiterbildungsinitiative „Wir sind Umsatz“ geht in die sechste Runde

Wir sind Umsatz 2016 powered by SalesLeaders (Logo)

11./12. März 2016:

 

Seien Sie dabei, bei DEM Online-Event der Wirtschafts-Weiterbildungsinitiative „Wir sind Umsatz – powered by SalesLeaders®“:

 

Schon im 6. Jahr liefert der 24-Stunden-Bildungsmarathon am 11./12. März 2016 Wissen, Strategie, Impulse … 

und Entertainment rund um Vertrieb, Verkauf, Selbstführung und Mitarbeiterführung

 


mehr lesen

"Der Drops ist gelutscht" – was Unternehmen am besten für die psychische Gesundheit und die Reduzierung von Stress am Arbeitsplatz tun können

Am 3. Februar 2016 fand in Basel die Fachtagung "Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz" statt.

Das alarmierende Ergebnis: Selbst kleinen Unternehmen mit 100 Mitarbeitern entstehen pro Jahr Kosten von mehr als € 100.000 durch psychische Erkrankungen der Mitarbeiter (Absentismus und Präsentismus).

Die gute Nachricht: Die Forschung weiß mittlerweile, was Unternehmen ganz einfach dagegen tun können!

mehr lesen

Future Forecast 2016: Warum „Mindfullness“ in den nächsten Jahren eine Schlüsselrolle spielen wird

Welche Trends sind aus Sicht der Zukunftsforscher besonders wichtig?  Mit dieser Frage beschäftigt sich der „Future Forecast 2016“ des Zukunft Institut von Matthias Horx: „Wenn wir einen Begriff nennen müssten, der in den kommenden Jahren eine Schlüsselrolle spielen wird: Welchen würden wir wählen? Achtsamkeit!

 

mehr lesen

Arbeiten 4.0: Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Ergebnisse des BarCamps „Arbeiten 4.0“ der Bertelsmann Stiftung*

"Auf Einladung der Bertelsmann Stiftung diskutierten am 3. Juni 2015 rund 160 Experten aus Wirtschaft, Wissen- schaft und Politik auf einem BarCamp in Berlin über die Zukunft der Arbeit in einer digitalisierten Welt. Ausgangspunkt der Debatten in den Camp-Sessions war die Erkenntnis, dass in Deutschland noch allzu oft über Digitalisierung theoretisiert wird, ohne dass substanzielle Fortschritte bei der digitalen Transformation erkennbar sind. Dadurch besteht die Gefahr, dass die Bundesrepublik als digitaler Standort im internationalen Vergleich immer weiter zurückfällt.

 

mehr lesen

Geld ist nicht das Problem … Führung schon!

„Fehlen nette Kollegen oder ein guter Chef, wechseln Arbeitnehmer schneller den Job – vor allem die Engagierten“ schreibt DIE WELT KOMPAKT am 26. Oktober 2015 und verweist auf eine Studie des Bundesarbeitsministeriums.

 

Und obwohl fast 2/3 der Unternehmen „Fachkräfteengpass“ als zunehmendes Problem in den nächsten beiden Jahren sehen, versuchen viele Unternehmen vor allem ihr Personalmarketing zu verbessern … um mit viel Aufwand neue Mitarbeiter für das Unternehmen zu gewinnen, die dann durch schlechte Führung und Probleme im Team wieder rausgeekelt werden.  

mehr lesen

Sozial-Kompetenz dringend gesucht – was Führungskräften häufig fehlt

Managen von Veränderungen und Umgang mit steigender Komplexität sind laut Hays HR-Report 2014/2015* die größten Herausforderungen aus Sicht der befragten Entscheider … und „Führung“ wird als DER zentrale stabilisierende Faktor gesehen. Leider klaffen dabei Anspruch und Wirklichkeit noch deutlich auseinander. Besonders bei der Sozial-Kompetenz von Führungskräften sehen die befragten Entscheider noch deutlichen Verbesserungsbedarf.

mehr lesen

Vorsicht: Eigeninitiative kann schädlich sein! Warum Querdenken alleine gefährlich ist

Schon in den 1990er Jahren wurde er beschworen: Der Unternehmer im Unternehmen. Also der Mitarbeiter, der aktiv mitdenkt, proaktiv handelt und so frischen Wind in die Organisation bringt. Klingt natürlich gut, aber warum hat sich dieser Leitgedanke bis heute so wenig praktisch durchgesetzt? Ich meine, die Forderung ist ja noch da, aber wirklich getan hat sich da auf breiter Front nur wenig – warum ist das so?!

mehr lesen